telenova joins teccle group

Liebe Freund:innen und Geschäftspartner:innen der teccle group,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass am 22. Dezember 2023 mit der Telenova GmbH (im Weiteren „telenova“) das 14. Unternehmen Teil der teccle group geworden ist.

Als regional führender Managed-Services-Provider und IT-Berater im Bereich Kommunikation & UCC aus München stärkt das Unternehmen die teccle group in einem hochrelevanten Bereich: telenova verfügt über ein Portfolio an ganzheitlichen Lösungen, Dienstleistungen & Managed Services in den Bereichen Cloud-Telefonie & IP-Telefonanlagen, Unified Communications, Carrier Services sowie SIP-Technologie.

Die Gruppe baut damit das Lösungsportfolio deutlich aus und verstärkt sich mit höchster Expertise und Kompetenz. Gleichzeitig ist die teccle group nun auch an einem Standort in München vertreten und schließt so einen lokalen Whitespot.

Die Geschäftsführung der telenova wird auch nach der Transaktion durch Stefan Schmautz fortgeführt.
„Als spezialisierter Managed-Service-Provider und IT-Berater sehen wir die Herausforderung von IT-Dienstleistern, mittelständische Kund:innen mit höchster Expertise aus einer Hand bedienen zu müssen – das ist in der Breite und Tiefe für kleine Dienstleister nicht möglich. Deshalb habe ich frühzeitig begonnen, mir Gedanken zu machen, wie wir telenova strategisch in den nächsten Wachstumsschritt führen können.

Die teccle group war dabei schnell mein Favorit – die äußerst hohe technologische Expertise in Kombination mit einer starken regionalen Ausprägung und dem klaren Anspruch, mittelständischen Kund:innen die für sie passende Lösung zu bieten, hat mich schnell überzeugt. Hier ist in den letzten 3,5 Jahren etwas Einzigartiges entstanden.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer hohen Expertise im Umfeld von Kommunikations- und UCC-Lösungen einen enormen Beitrag für das weitere Wachstum der teccle group bieten können. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleg:innen.“, so Stefan Schmautz, Geschäftsführer der telenova.

Klaus Kaiser, Mitgründer und Geschäftsführer der teccle group, freut sich: „Mit telenova gewinnen wir eine absolute Know-How-Führerin im Bereich Kommunikations- und UCC-Lösungen. Das Team der telenova verstärkt unsere bestehende Expertise noch einmal enorm – für uns ist der Ausbau dieses Bereichs ein klares strategisches Ziel, weshalb wir uns sehr freuen, Stefan und sein Team für uns gewonnen zu haben.“

Sein Mitgründer und Geschäftsführungskollege Markus Wolf ergänzt: „Das Know-How der telenova ist beeindruckend – gleichzeitig gewinnen wir mit Stefan und seinem Team wirklich tolle Menschen, die extrem gut zur teccle-Kultur passen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit – die Potentiale sind riesig.“

Ein großes Dankeschön für die erneut hochprofessionelle Begleitung der Transaktion geht an das Team von Andersen Rechtsanwälte, insbesondere Dr. Moritz Brocker, Rosana Vigodski und Diana Malcherczyk sowie unsere Financial Due Diligence Berater von Ebner Stolz, insbesondere Florian Leis, Franz La Rosée, Francesco Cuccù und Judith Willig. Ebenso gilt unser Dank der sehr professionellen Zusammenarbeit der Berater des telenova Gesellschafters von Carlsquare sowie den Anwälten von Weiss Walter Fischer-Zernin.

Mehr über die Telenova GmbH

Ansprechpartnerin Presse und Kommunikation