Welche Informationen benötigt die teccle group von mir?

Unser Awareness-Paket ist so konzipiert, dass bei Euch möglichst wenig Aufwand entsteht. Wir beginnen mit einer Abstimmung, in dem wir das erste Vertragsjahr planen. Dabei lernt Ihr Euren persönlichen Awareness-Manager kennen und legt thematische Schwerpunkte für Euer Unternehmen fest.

Für die E-Learning Kurse und Phishing Simulationen benötigen wir Namen und Mailadressen Eurer Mitarbeiter:innen. Auch die interne Kommunikation zum Start der Awareness Kampagne bereiten wir gerne für Euch vor.